Welten
Arkham Horror
Zubehör
Download-Archiv

A Song of Ice & FireIronborn Trappers (Fallensteller der Eisenmänner)

Das Haus Graufreud ist nicht unbedingt daran interessiert, im jüngsten Krieg in Westeros den Eisernen Thron zu erobern. Allerdings werden sie sicherlich das Chaos, das er verursacht, nutzen, um ihre Position zu verbessern. Ihre Geschichte des Plünderns und Brandschatzens hat sich einfach weiter ins Landesinnere verlagert. Die Fallensteller der Eisenmänner sind der Schlüssel zu dieser Strategie.

2
Spieler
14+
Alter
45+
Minuten

Die Einheiten-Erweiterung A Song of Ice & Fire – Ironborn Trappers (Fallensteller der Eisenmänner) bietet den Spielern des Hauses Graufreud eine spezielle Flankeneinheit für ihre Streitkräfte. Diese schnellen Kämpfer setzen ihre Netze und Stacheln mit großer Effizienz ein, um dem Feind ein Bein zu stellen und böse Wunden zu verursachen. Und die Einheit wird immer besser, wenn sie gegnerische Truppen ausschaltet. Feinde werden sich bald in völliger Verwirrung wiederfinden, wenn eine Einheit von Fallenstellern in der Nähe ist.

Zum Spielen der Erweiterung wird ein A Song of Ice & Fire – Graufreud Starterset benötigt.

Erweiterung
Verlag:
CMON
Genre:
Tabletop
Kategorie:
Expertenspiele
Mechanismus:
Figurenbewegung
Fraktion:
Haus Graufreud
Erweiterungstyp:
Infanterie
Spielinhalt
Miniaturen
12
Einheitenkarten
1
Bewegungstableaus
1

Verwandte Produkte

A Song of Ice & FireIronmakers (Eisenmacher)

Jedes Haus benötigt in den Kriegen, die in Westeros stattfinden, Truppen aller Art. Die mit dem Haus Graufreud verbündeten Eisenmacher sind die Schwersten, die ihren Namen tragen: die Eisenmacher. Sie tragen schwere Schuppenrüstungen über gekochtem Leder, mit denen sie die meisten Schläge abwehren können. Obwohl sie nicht so schwer gepanzert sind wie die Truppen von Haus Baratheon oder Lennister, bilden sie dennoch ein starkes Zentrum für jede Schlachtlinie.

A Song of Ice & FireGreyjoy Heroes 1 (Helden von Haus Graufreud 1)

A Song of Ice & FireSilenced Men (Stumme Männer)

Ein Schlachtfeld ist ein extrem lauter Ort. Das Klirren von Metall auf Metall. Das Donnern der Hufe der Kavallerie. Die Schreie des Todes. Die Stummen Männer jedoch geben keinen einzigen Laut von sich. Sie bestehen ausschließlich aus Stummen und schleichen lautlos über das Schlachtfeld, wobei sie ihre Schnelligkeit nutzen, um mit ihren Äxten einen wortlosen Tod zu verursachen. Selbst erfahrene Truppen sind entnervt von der unheimlichen Stille, die sie einhüllt.

ImpressumDatenschutzAGB

Folge uns