Welten
7 Wonders
Marvel Zombies
Zubehör
Aktuelles
Download-Archiv

.

.

.

.

A Song of Ice & FireStark Heroes 3 (Helden von Haus Stark 3)

Auf eine Geschichte von mehr als 8.000 Jahren zurückblickend herrscht das Haus Stark als eines der ältesten Adelsgeschlechter von Westeros über den eisigen Norden. Starke Familienbande einen die zähen Bewohner von Winterfell, die eine Vielzahl ihnen treu ergebener Soldaten unter dem Banner des Schattenwolfs vereinen. 

2
Spieler
14+
Alter
45+
Minuten

Die Einheiten-Erweiterung A Song of Ice & Fire – Stark Heroes #3 (Helden von Haus Stark III) bietet Spielern von Haus Stark neben neuen Zivilen Einheitenkarten, Verstärkungskarten und Taktikkarten sechs Miniaturen. Neben überarbeiteten Modellen der bereits bekannten Helden Eddard und Robb Stark, Maege Mormont und Brynden Tully sind außerdem die beiden Anführer Lyanna Mormont und Rickard Karstark enthalten.

Zum Spielen der Erweiterung wird ein A Song of Ice & Fire – Stark Starterset benötigt.

Erweiterung
Verlag: CMON
Kategorie: Expertenspiele
Mechanismus: Figurenbewegung
Fraktion: Haus Stark
Erweiterungstyp: Heerführer, Zivile Einheit
Spielinhalt
Miniaturen
6
Karten
27

Verwandte Produkte

A Song of Ice & FireUmber Berserkers (Berserker von Haus Umber)

2|14+|45

A Song of Ice & FireStark Sworn Swords (Geschworene Schwerter von Haus Stark)

2|14+|45

A Song of Ice & FireVorreiter von Haus Stark

Als Meistern des Überraschungsangriffs gelingt es den Vorreitern von Haus Stark, feindliche Flanken anzugreifen und mit Leichtigkeit wieder zu entkommen. Wegen ihrer außerordentlichen Schnelligkeit und hervorragenden Ausbildung ist es fast unmöglich, sie festzusetzen. Ihre größten Schwächen sind es, in schwieriges Gelände zu geraten oder feindlichem Beschuss aus geschützter Position ausgeliefert zu sein. Ungeschützte Fernkämpfer sind dagegen die natürliche Beute des Vorreiters. Eine Vorreiter-Einheit kann die eigentliche Schussreichweite rasch überwinden und eine Einheit Bogenschützen in Windeseile niedermachen. Ihre Durchschlagskraft kann zwar nicht mit den stark gepanzerten und mit Lanzen bewaffneten Rittern mithalten, dafür müssen sie aber auch nicht frontal angreifen.

2|12+|45
ImpressumDatenschutzAGB

Folge uns