Welten
Arkham Horror
Zubehör
Forum
Download-Archiv

MinD-Spielepreis

Glasgow und Project L überzeugen Mensaner

13.01.2023

Spannend bis zum Schluss: In der vergangenen Woche hat der Hochbegabten-Verein Mensa in Deutschland (MinD) nach und nach die Gewinner des MinD-Spielepreises 2022 auf seinen Social-Media-Kanälen enthüllt. Jetzt stehen die Sieger in allen drei Kategorien fest. Auch zwei Spiele aus unserem Sortiment sind unter den Gewinnern!

Das Plättchen-Legespiel Glasgow machte in der Kategorie „2-Personen-Spiele“ das Rennen. Es überzeugte die Mensaner durch seinen intellektuellen Anspruch sowie hohen Wiederspielreiz und kam auf 10,9 von insgesamt 15 möglichen Punkten. Wir gratulieren dem Verlag Lookout ganz herzlich zur Auszeichnung! Mit durchschnittlich 9,7 Punkten eroberte außerdem ein weiterer Lookout-Titel in dieser Kategorie den dritten Platz: Foothills, ein Hand-Management-Spiel, bei dem Spieler Aktionskarten einsetzen, um das walisische Eisenbahnnetz auszubauen.

Ebenfalls aus unserem Sortiment überzeugte das tetrisartige Puzzlespiel Project L von Boardcubator, das in der Kategorie „Kurze Spiele“ an der Konkurrenz vorbeizog und mit einem großen Vorsprung gewann. Wir freuen uns riesig und senden auch hier unsere Glückwünsche an den Verlag! Alle Preisträger und Nominierungen findet ihr auf der Website des Vereins.

Glasgow

Glasgow ist ein kurzweiliges Plättchen-Legespiel für zwei Personen, in dem ihr miteinander konkurrierende Kaufleute verkörpert. Eure Aufgabe ist es, Aufträge im Hafen zu vergeben und Immobilien zu erwerben, um am Ende den größten Beitrag zur neuen Stadt Glasgow zu leisten. Das Spiel endet, wenn das zwanzigste Gebäude gebaut wurde. Wer bis dahin die meisten Punkte sammeln konnte, gewinnt. Dank des variablen Spielaufbaus sowie einer anfangs undefinierten Gebäudeauslage besitzt das Spiel einen hohen Wiederspielwert.

Project L

Project L ist ein tetrisartiges Puzzlespiel für ein bis vier Personen, das euer Gehirn auf Hochtouren laufen lässt. Versucht, eure Gegner zu schlagen, indem ihr die meisten Punkte für das Lösen von Rätseln sammelt. Um eure Puzzles effektiv zu lösen, müsst ihr einen ausreichenden Pool von Teilen mit unterschiedlichen Längen und Formen aufbauen. Aber wählt die Teile sorgfältig aus, damit sie zu eurer Strategie und den Puzzles passen, die ihr lösen möchtet. Das eingängige Spielprinzip und die hochwertige Haptik der bunten Spielsteine machen eine Partie Project L zu einem einzigartigen Erlebnis.

Der MinD-Spielepreis

Jedes Jahr zeichnet der Verein Mensa in Deutschland (MinD) Brett- und Kartenspiele aus, die sich aufgrund ihres intellektuellen Anspruchs und eines hohen Unterhaltungswerts im Kreis der spielbegeisterten Mensaner großer Beliebtheit erfreuen. Der Preis wird in drei Kategorien vergeben: „Komplexe Spiele“, „Kurze Spieldauer“ und „2-Personen-Spiele“. Die erste Preisverleihung 2010 in Gießen statt. Mit rund 16.000 Mitgliedern ist Mensa das größte Netzwerk für hochbegabte Menschen in Deutschland.

Preisträger vergangener Jahre aus unserem Sortiment

Mandala

Mit einer langsamen Bewegung aus dem Handgelenk streust du den letzten Sand vorsichtig an den Rand des Mandalas und erhebst dich. Schwarzer Sand war eine gute Wahl, denn die Farbe steht für den Tod und die Erneuerung und somit für das, was deinem Mandala nun auch bevorsteht. Die rituelle Zerstörung symbolisiert die Abkehr vom Materiellen und natürlich die Wiedergeburt, denn das nächste Mandala wartet bereits in deinem Kopf darauf, durch deine Hände zu einem neuen und wunderschönen Kunstwerk zu werden.

Decrypto

Informationen sind alles: Jede Seite will sie, jede Seite will verhindern, dass die andere sie hat. Daher kommuniziert ihr in Codes und verschlüsselt eure Botschaften, sodass nur eure Seite sie versteht. In Decrypto treten zwei Teams mit je zwei bis vier Spielern gegeneinander an, um herauszufinden, wer die besten Verschlüsselungskünstler sind. Dabei versucht ihr immer abwechselnd, Codes an die eigenen Teammitglieder zu übermitteln. Das eigene Team muss sie verstehen, ohne dass das gegnerische Team sie entschlüsseln kann. Doch die andere Seite hört mit und wird versuchen, die Mitteilungen abzufangen. Welcher Seite gelingt es zuerst, die Codewörter zu knacken? Findet es heraus in diesem neuartigen Kommunikationsspiel.

Azul

Einstmals von den Mauren ersonnen, vereinnahmten die Portugiesen die ursprünglich blau-weißen Keramikfliesen – genannt Azulejos – ganz für sich. Überwältigt von ihrer prachtvollen Schönheit, welcher König Manuel I. bei einem Besuch der Alhambra in Spanien gewahr wurde, wies er seine Bediensteten an, sie mögen die Wände seines eigenen Palastes in Evora mit ähnlich prachtvollen Fliesen verzieren. Azul lädt euch dazu ein, ihm diesen Wunsch zu erfüllen.

Splendor

Die wohlhabenden Edelsteinhändler der Renaissance wollen mehr, sie wollen Prestige und die Gunst des Adels. Also setzen sie geschickt Gold und ihre Juwelen ein, um Minen zu erwerben, Transporte zu organisieren und Handwerker anzuwerben.

7 Wonders

Das Spiel mit den weltweit meisten Auszeichnungen erstrahlt in neuem Glanz! Mit mehr als 30 Preisen aus der ganzen Welt, fast  2 Millionen weltweit verkaufter Exemplare, einer Zwei-Spieler-Version und zwei Mobile-Games hat das weltweit am meisten ausgezeichnete Kennerspiel des Jahres 2011 7 Wonders einen neuen Look bekommen.

Pandemic

Im kooperativen Spiel Pandemic seid ihr als hoch qualifizierte Angehörige einer Spezialeinheit für Seuchenbekämpfung tätig. Ihr reist um die ganze Welt und arbeitet zusammen, um die Infektionsgefahren einzudämmen und zugleich die Grundlagen für die Erforschung der Gegenmittel zu legen. Als Arzt, Forscherin oder Logistiker setzt ihr eure jeweiligen Stärken ein, um die Seuchen zu besiegen, bevor diese die Welt in die Knie zwingen können.

ImpressumDatenschutzAGB

Folge uns