Würfelt um Hab und Ziegen – Corinth angekündigt

05/02/2019  |  Corinth, Ankündigung

Unter der sengenden Sonne im Corinth des 4. Jahrhunderts vor Christus kommen Kaufleute aus allen Ländern des Mittelmeerraums, um ihre Waren zu verkaufen: Persische Teppiche, Olivenöl aus Kreta, Weintrauben aus Rom und ägyptische Gewürze sind stark gefragt. Das ist das Setting für Corinth, das neueste Roll & Write Spiel von Days of Wonder, welches im März erhältlich sein wird. Darin haben die Spieler nur einige Runden Zeit, um als bester Kaufmann in die Geschichte einzugehen.

In jeder Runde von Corinth wird eine Handvoll Würfel gewürfelt. Die Spieler wählen abwechselnd Würfelgruppen mit dem gleichen Wert und verwenden sie, um die Verkaufsstände am Hafen zu beliefern, Ziegenherden zu kaufen oder den Markt zu besuchen. Ihre Fortschritte auf dem Weg zum besten Händler vermerken die Spieler auf den Spielerbögen. Dabei gilt es, niemals die Konkurrenz aus den Augen zu lassen und abzuwägen, was wichtiger ist: eine günstige Gelegenheit zu ergreifen oder den anderen das Geschäft zu ruinieren …

Corinth ist in drei Minuten gelernt und kommt in einem tragbaren und kompakten Format daher. Es stellt die Spieler immer wieder vor taktische Entscheidungen: Möchte ich mit meinen Waren den besten Gewinn erzielen oder schnappe ich den anderen Kaufleuten lieber ein attraktives Angebot vor der Nase weg?